Flora

Flora

Grönland besteht nicht nur aus Eis. Ca. 17 % der Fläche ist frei von Gletschern. Die Vegeatation ist sehr ähnlich zu Nordnorwegen oder den Hochlagen der Alpen. In der Tundralandschaft wachsen uns bekannte Blütenpflanzen wie der Enzian oder der Silberwurz. In Grönland wächst sogar Wald. Birken und Weiden erreichen in Südgrönland eine ordentliche Höhe von ca. 8 – 10 m. Einer der  Birken- Weidenurwälder wächst im Quingiadalen (Tasermiut). Am Flughafen Narsarsuaq wurden vor einigen Jahrzehnten Lärchen angepflanzt, welche aufgrund der Klimaerwärmung jedes Jahr gut und gerne 20 cm wachsen.

Die Nationalblume von Grönland – das Grönländische Weidenröschen (Epilobium latifolium)
Steinbrech
Wollgras (Eriophorum)
Silberwurz (Dryas octopetala)
Gämsheide (Loiseleuria procumbens)
Enzian (Gentiana Nivalis)
Diapensia lapponica